Jungvögel

Bild von golden anika

Nachdem bei uns nun täglich neue Anrufe wegen gefundener Jungvögel eingehen, hier ein paar Tipps:
- aus dem Nest gefallene Jungvögel werden in der Regel von den Elterntieren weitergefüttert (außer Mauersegler)
- man sollte von einem "Versteck" (man darf von den Vögeln nicht gesehen werden) aus beobachten, ob sich die Eltern um das Junge kümmern
- tun sie dies nicht, sind die Jungen verletzt oder liegt der Fundort sehr gefährlich für den Vogel (Strasse, viele Katzen...) muss er mitgenommen und schnellstmöglich der nächsten Aufzuchtstation bzw. dem nächsen TA übergeben werden
- niemals Regenwürmer oder Hackfleisch verfüttern (führen zum Tod des Tieres)
- Singvögel füttert man am besten mit Heimchen (beinlos!!!) und Beoperls
- Jungvögel warm halten

Unter www.wildvogelhilfe.org
gibt es die Möglichkeit, die Art des Vogels zu bestimmen und spezielle Tipps und Ratschläge für fast jede Vogelart.